FlexHF

FlexHF heisst, dass lernen flexibel, dem ganz individuellen Umfeld eines jeden Studierenden angepasst ist. Wir nennen das flexibles oder erweitertes Lernen, oder eben FlexHF, weil man die bekannten Studienlehrgänge der Höheren Fachschule jetzt auch flexibel angehen kann.

Durchgängig flexibel, eben:

  • Orts- und zeitunabhängig
  • Zwischen den Präsenzphasen ist individuelles, flexibel gestaltbares Lerntempo möglich
  • Der Wechsel in ein anderes Studienmodell ist jederzeit möglich

Mindestens 10 Tage pro
Semester treffe ich mich
mit anderen Studierenden
in der Schule.

Mehr erfahren

Meine Ausbildung
ist stark
praxisorientiert.

Mehr erfahren

Mein Studium
ist mit kleinen
Lernaufgaben
getaktet.

Mehr erfahren

Erklärvideo



FlexHF heisst, dass lernen flexibel, dem ganz individuellen Umfeld eines jeden Studierenden angepasst ist.

Mindestens 10 Tage pro
Semester treffe ich mich
mit anderen Studierenden
in der Schule.

Mehr erfahren

Meine Ausbildung
ist stark
praxisorientiert.

Mehr erfahren

Mein Studium
ist mit kleinen
Lernaufgaben
getaktet.

Mehr erfahren

FAQ

Durchgängige Flexibilität:
  • Orts- und zeitunabhängig
  • Zwischen den Präsenzphasen ist individuelles, flexibel gestaltbares Lerntempo möglich
  • Der Wechsel in ein anderes Studienmodell ist jederzeit möglich
Ja – die Studiengänge sind beim SBFI anerkannt. Wir ändern lediglich die Methodik. Prüfungen und Qualifikationsverfahren sind dieselben wie in unseren bestehenden Studiengängen (berufsbegleitend / Vollzeit).
Es werden ganz verschiedene Lernszenarien je nach Fach angewandt, z.B.
  • Erklärvideos mit anschliessenden Aufgaben
  • Automatisiertes Lernprogramm
  • Gruppenaufgabe, die in einem Zeitraum gemeinsam gelöst werden muss
  • Webinar: Onlineklassenzimmer
Nein – das Onlinestudium ist begleitet und angeleitet: Es finden Online-Unterrichtsstunden (Webinare) statt. Das Studium ist mit kleinen Lernaufgaben getaktet. Die Lehrgangsleitung steht jederzeit für Fragen zur Verfügung. Zudem arbeiten Sie durchgehend in einer Lerngruppe, die sich gegenseitig unterstützt.
Pro Semester mindestens 10 Tage, Präsenzveranstaltungen wo konkrete Problemstellungen, gemeinsame Aufgabenstellungen und auftauchende Fragen gelöst und beantwortet werden. Vor Ort steht eine hochstehende Infrastruktur mit entsprechenden Labors zur Verfügung.
Nicht wirklich. Wir verbinden die Vorteile eines Präsenzstudiums mit digitalen Lernszenarien und sinnvollen Selbststudiumsanteilen.
Das ganze Studium ist auf der Lernplattform abgebildet: lernen.flexhf.ch
Dort haben Sie Zugriff auf alle digitalen Lernressourcen.
Sehr. Jedes Semester beginnt mit einer konkreten Praxisproblemstellung, die in der Gruppe gelöst wird. Die Aufgaben werden von Semester zu Semester komplizierter und anspruchsvoller. Am Schluss schreiben Sie eine praktische Diplomarbeit. In der Präsenzveranstaltung haben Sie direkten Zugriff auf die Laborinfrastruktur.

Mindestens 10 Tage pro
Semester treffe ich mich
mit anderen Studierenden
in der Schule.

Mehr erfahren

Meine Ausbildung
ist stark
praxisorientiert.

Mehr erfahren

Mein Studium
ist mit kleinen
Lernaufgaben
getaktet.

Mehr erfahren

Lehrgänge

FlexHF ist ein neues Ausbildungsangebot, das es den Studierenden ermöglicht, eine HF Ausbildung individuell, unabhängig von Zeit und Ort zu absolvieren.

Der Lehrgang Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Vertiefungsrichtung Energietechnik wird durchgeführt von:



Starke Partner. Kompetenz aus der Praxis.
Der Lehrgang Dipl. Tech­ni­ker/in HF Ma­schi­nen­bau wird durchgeführt von:



Starke Partner. Kompetenz aus der Praxis.

Mindestens 10 Tage pro
Semester treffe ich mich
mit anderen Studierenden
in der Schule.

Mehr erfahren

Meine Ausbildung
ist stark
praxisorientiert.

Mehr erfahren

Mein Studium
ist mit kleinen
Lernaufgaben
getaktet.

Mehr erfahren

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse  und wir melden uns bei Ihnen.



Rückfragen beantworten gerne die Projektleiter

Juan Pereto

ABB Technikerschule

j.pereto@abbts.ch

+41 58 585 13 21

  Christian Schlegel

ZbW – Zentrum für berufliche Weiterbildung

cschlegel@zbw.ch

+41 71 313 40 83

Starke Partner. Kompetenz aus der Praxis.